Dr. Boris Mariacher

  • Rechtsanwalt

Boris Mariacher studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München, schloss sein Jurastudium 1986 und 1988 die Promotion zum Dr. jur. ab. Während seiner Referendarzeit arbeitete er 1989 in der Rechtsabteilung der New Yorker Investment Banking Company Global Capital Group und beendete 1990 seine Referendarzeit mit dem 2. Staatsexamen in München. Seitdem ist er als Rechtsanwalt bei den Landgerichten München I und II, dem Oberlandesgericht München und dem Bayerischen Obersten Landesgericht zugelassen. Zwischen 1990 und 1998 wirkte Boris Mariacher als Rechtsanwalt in der international tätigen Rechtsanwaltskanzlei Heuking Kühn Lüer Heussen Wojtek (vormals Heussen, Braun & von Kessel) in München, ab 1996 als Partner.

1998 gründete Boris Mariacher in München die Kanzlei MARIACHER – Rechtsanwälte und integrierte dann die seit 1959 in München bestehende Rechtsanwaltskanzlei seines Vaters Georg Mariacher.

Boris Mariacher ist auf die Gebiete Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Unternehmenstransaktionen (M&A) sowie Private Equity und Venture Capital spezialisiert. Er hat deutsche wie ausländische Mandanten bei einer Vielzahl von Unternehmenskäufen und -verkäufen vertreten, unter anderem in den Branchen Pharma, Medizintechnik, Technologie und Einzelhandel. Er beriet deutsche wie ausländische Unternehmen bei Gründung und Aufbau neuer Unternehmen im In- und Ausland sowie bei größeren Immobilientransaktionen in Deutschland.

Boris Mariacher beriet namhafte Venture Capital Unternehmen zum Beispiel bei über 40 Investitionen in den Bereichen Internet, Software, Biotechnologie und Erneuerbaren Energien.

Ab 1998 begleitete er 18 Börsengänge (IPO´s) vornehmlich am Neuen Markt und beriet bei dem Erwerb eines kanadischen Beteiligungsunternehmens gegen Aktien einer im amtlichen Handel notierten deutschen Gesellschaft.

Zugleich nimmt er mehrere Aufsichtsratsmandate bei deutschen Aktiengesellschaften wahr, wirkte an Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen als Treuhänder mit und begleitet weiterhin auch junge Unternehmen in den Bereichen IT, Health Care und Immobilien bei ihrer Firmengründung als anwaltlicher Berater und teilweise auch als Treuhänder. Neben seinen aktuellen Beratungen bei klassischen Unternehmensproblemen jedweder Art begleitet Boris Mariacher seine Unternehmer-Mandanten auch im Bereich des Ehe- und Familienrechts sowie des Erbrechts mit Schwerpunkt auf vertraglichen Vereinbarungen und Scheidungsabwicklungen. Bei seinen anwaltlichen Dienstleistungen ist Boris Mariacher aufgrund der seit über 10 Jahren bestehenden Zugehörigkeit zum internationalen Anwaltsnetzwerk CONSULEGIS nicht nur für deutsche sondern auch oft für internationale Klienten tätig.

Boris Mariacher

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Gesellschafts- und Arbeitsrecht
  • Kapitalmarktrecht
  • Immobilienrecht
  • Scheidungsrecht

Interessensschwerpunkte

  • Expansion
  • Exit